Skip to main content

Ackerbau bei Bauer Loges

Traktor auf dem Feld
Futtermittel Ernte

Albert und Manuel Loges ackern fürs LEBEN (gern). Auf 250 ha bauen wir jedes Jahr aufs neue Zuckerrüben, Raps, Weizen und Gerste an.

Weizen und Gerste werden in unserem Betrieb als Futtermittel für die Schweinehaltung  verwendet. Die Zuckerrüben und der Raps hingegen werden für die Lebensmittelherstellung veräußert. Wir bewirtschaften unsere Flächen überwiegend selbst. Nur das Ausfahren von Gülle und die Ernte überlassen wir dem Lohnunternehmen.

Moderne Arbeitstiere

Mit 2 „Fendt 718 Vario“ Baujahr 2013 erledigen wir die Arbeiten auf dem Acker wie Grubbern, Pflügen, Drillen und Pflanzenschutz. Die Maschinen sind mit GPS Empfängern ausgestattet, die eine punktgenaue Steuerung der Arbeitsgeräte über automatische Lenkung und Steuerung der Funktionen z.B. beim Pflanzenschutz ermöglichen.

Durch diese technische Unterstützung sparen wir in unserem Betrieb erhebliche Mengen Kraftstoff und Pflanzenschutzmittel (Resourcenschonend).

Durch die Ausbringung der eigenen Gülle mit bodenschonenden Verfahren wie z.B. mit einem selbstfahrenden „Holmer Terra Variant“ schließt sich auch beim Düngen der ökologische Kreis.